Der Rolladen, das universell einsetzbare Multitalent. Überzeugen Sie sich von seinen vielfältigen Qualitäten.

  • Mit einem Vorbaurolladen kann man gegenüber einem herkömmlichen Rolladenkasten Energie einsparen, da keine Wärmebrücke zwischen Rolladenelement und dem Rauminneren entsteht.
  • Optimaler Wärmeschutz bei geschlossenen Rolläden. Zwischen Fenster und Rolladenpanzer bildet sich ein stark isolierendes Luftpolster.
  • Zusätzlicher Schallschutz durch geschlossene Rolläden. Rolladenpanzer aus Aluminiumprofilen mit schalldämmender Schaumfüllung (bei allen ALUMINO-Profilen) senken das Lärmniveau erheblich.
  • Schutz vor neugierigen Blicken. Genießen Sie ungestört die Geborgenheit Ihres Hauses.
  • Schutz vor gutem und schlechtem Wetter. Regen, Schnee und Hagel sowie starke Sonneneinstrahlung werden von Rolladenpanzern aus ALUMINO-Profilen wirkungsvoll abgehalten.
  • Sicherheitspaket als wirksamer Schutz vor Einbrechern (optional). Denn Rolladensysteme mit Aluminiumpanzer sind sehr sicher. Das Sicherheitspaket mit verstärkten Endstäben, verdeckt geschraubten Führungsschienen und der Hochschiebesicherung sind ein fast unüberwindliches Hindernis. Sie erhalten mit dem Sicherheitspaket ein geprüftes System zu einem äußerst attraktiven Preis.

Das Original unter den Rundrolladen!
Diese sehr ästhetische Bauform wird bewusst als markantes Element zur Gestaltung der Hausfassade eingesetzt. Zusammen mit der ROMA Farbenvielfalt wird Ihrem Haus ein individueller Charakter verliehen.

Bei diesem Rolladensystem bestimmt die fünfeckige Frontblende die Optik. Es wird vor das Fenster in die Laibung gesetzt und schließt flächenbündig mit der Hausfassade ab. Bei besonderen bauseitigen Anforderungen kann es jedoch auch auf der Fassade platziert werden. Je nach bauseitigen Möglichkeiten können Sie wählen, ob die Revisions-Blende groß und nach vorne, oder etwas kleiner und nach unten zu öffnen ist.

QUADRO ist das formale Rolladensystem mit der viereckigen Frontblende. Einsatzbereiche, sowie die technischen Möglichkeiten entsprechen dem PENTO-System.

Der Name sagt es schon aus: INTEGO ist das Rolladensystem, welches sich in die Fassade integrieren läßt. Der Rolladenkasten ist frontseitig mit einem Putzträger versehen. Die Revisionsblende bleibt auch nach dem Verputzen durch die seitlichen Friese voll beweglich.

Schräge Fensterformen und Verglasungen bis unter das Dach liegen im Trend. Doch die meist großen und teuren Glasflächen an der Süd- oder Südwestseite des Hauses werden in der Regel nicht oder nur unzureichend beschattet. Hier schafft TRENDO Abhilfe.
Ein weiterer Vorteil: Die Rolladen lassen sich problemlos miteinander zu schönen Kombinationen verbinden.
TRENDO wird generell mit Aluminium-Rolladenpanzer ausgestattet und verfügt standardmäßig über einen komfortablen Motorantrieb. Bei Bedienung per funky-Funkfernsteuerung verfügt der elektronisch geregelte Motor über eine Anfriersicherung zum Schutz des Rolladens im Winter.