Türen und Schiebeanlagen

Flexibel
Der Drehrahmen

Wir nennen es Drehrahmen. Sie erhalten eine robuste und zuverlässige Insektenschutztür. Tausendfach bewährt und bestens geeignet für alle Balkon- und Terrassentüren. Übrigens: Drehrahmen für Türen können auch mit einem Türschließer ausgestattet werden - eine komfortable Lösung.
Bequemes Öffnen in beide Richtungen.

Die Pendeltür
Eine echte Alternative zum Drehrahmen. Besticht durch ihre Stabilität, schließt sanft und ist absolut robust. Mit dem Öffnungswinkel von 120 Grad ist es ein Meisterwerk der Konstruktion und schließt selbstständig - eine echt bequeme Sache.

Übrigens:
Die Pendeltür eignet sich besonders, wenn Sie viel Durchgangsverkehr z.B. auf die Terrasse haben. Mit einer Einbautiefe von 14 Milimeter passt die Pendeltür in nahezu alle Türvarianten.

Innovativ
Das Rollo.
Bei Rollos für Türen sollten Sie die Anwendung sorgfältig prüfen. Wird die Türöffnung häufig durchschritten, eignen sich in der Regel 'Drehrahmen für Türen' besser . Rollos für Türen sind gut geeignet für 'französische Balkone'.

Ideal im Neubaubereich
Das neue integrierte Rollo für den eleganten Einbau mit dem Rollladen oder Klappladen. Two in One - bequemer geht's nun wirklich nicht.

Die Schiebeanlage
Die Schiebeanlagen werden vorrangig bei großen Öffnungen verwendet. Bis zu acht Flügel lassen sich bequem verschieben.

Bequem
Das Elektrorollo
Brauchen Sie den totalen Luxus oder haben Sie Breiten bis zu 3m abzudecken, gibt es das Rollo für Türen auch funkbetrieben - eine schicke Sache, die sogar einen arabischen Scheich begeistern konnte.

Einsatz
Wir nennen es Drehrahmen.
Sie erhalten eine robuste Insektenschutztür für Balkon oder Terrasse. Diese tausendfach bewährte Insektenschutzlösung ist jetzt mit der neusten FeSoTec Technik von NEHER erhältlich. Mit dem neuen Türschließer erfüllt der Drehrahmen selbst anspruchvollste Anforderungen. Zeitloses Design und gleichzeitig hoher Bedienkomfort.

Optik
Die einheitliche FeSoTec Designlinie von NEHER vereint anspruchsvolles Design und höchste technische Funktionalität. Ergonomische Designgriffe, formschöne und platzsparende Profile sowie eine verdeckt angebrachte Magnetbandverschlussleiste sorgen für technische Perfektion in einem anspruchsvollen Design. Einfaches Öffnen und sanftes Schließen. Lange Lebensdauer.

Technik
Hohe Stabilität trotz geringer Einbautiefe durch speziell entwickelte Bogenkonturprofile, Mehrkammereckwinkel und schallgedämmtes Trittschutzpaneel. Multifunktionskanal für Bürstendichtungen, schallhemmenden Magnetverschluss und einstellbare 2-Punkt-Scharniere. Perfektion im Detail von FeSoTec von NEHER. Ein weiteres technisches Highlight: Optional erhältlich ist der Türschließer - realisiert mit einem speziellen Gasdruckzylinder, der im Rahmenprofil untergebracht ist. Ein Traum an Technik, garantiert perfekte Bequemlichkeit für Ihr Zuhause.



Einsatz
Rein ins Haus oder raus auf die Terrasse - die Pendeltür gibt ihrem Druck sanft nach und öffnet und schließt sich wie von selbst.
Nie wieder rufen Sie Ihren Kindern hinterher: "Bitte auch den Insektenschutz schließen."

Optik
Der schmale Türrahmen fällt kaum auf und ist somit wirklich fast unsichtbar. Was Sie von der Pendeltür sehen, ist äußerst robust und schwingt unauffällig schön im Türrahmen. Übrigens die anspruchsvolle, verschleißarme Technik ist nahezu unsichtbar im Inneren der Pendeltür eingebaut. Öffnen durch sanften Druck. Schließen - automatisch.

Technik
Die Pendeltür schwingt - Sie erinnern sich an die Saloontür aus dem Westernfilm - zwischen dem Türrahmen.
Durch sanften Druck können Sie die Pendeltür öffnen, nach einigen Schwingungen ist der Insektenschutz automatisch geschlossen. Die Konstrukteure von FeSoTec NEHER-Systeme haben hier ganz bewusst auf die klassische Konstruktionsweise einer Schwingtür verzichtet und sind gezielt neue Wege gegangen.

Durch ein speziell entwickeltes Rahmen-Profil und eine neue Zapfen-Beschlag-Technik erhält die Pendeltür eine besonders robuste Stabilität und eine besonders hohe Lebensdauer. Der bei gewöhnlichen Pendeltüren übliche Öffnungswinkel von 90° wurde auf 120° erhöht, das steigert den Komfort und verringert, bei üblichem Gebrauch, deutlich die Belastung der Scharniere. Eine einfache Möglichkeit die Pendeltür zum Beispiel im Winter auszuhängen und das leise Schließen der Pendeltür runden die gelunge Konstruktion ab.

Das Ergebnis:
Die FeSoTec - Pendeltür von NEHER ist durch die neuartige Konstruktion robuster, stabiler und dadurch absolut langlebiger als gewöhnliche Pendeltüren.

Einsatz
Noch mehr Auswahl in Sachen Rollo für Türen. Sei es eine motorbetriebene, manuelle oder eine quer verschiebbare Variante - mit dem Insektenschutz von FeSoTec haben Sie immer eine komfortable und technisch ausgereifte Lösung. Lassen Sie sich ausführlich beraten - wir finden eine bequeme Lösung für Sie - ganz sicher. Unverwechselbarer Blickfang bei hohem Anspruch an dauerhafte Funktionalität.

Optik
Anders als bei den Rahmensystemen, die im Fenster oder der Tür unauffällig integriert werden, setzt das Rollo mit seinem innovativen Design einen eigenständigen optischen Akzent. Die Abrollkante und die Neigungsverstellung der Welle bewirken ein stets straffes und parallel geführtes Gewebe. Hohe Bedienungssicherheit und hoher Bedienkomfort. Problemlose Reinigung des Gewebes. Langfristige Kostenersparnis durch einfache Servicemöglichkeit.

Technik
Bürstenführungen verhindern ein Ausfädeln des Gewebes bei Wind. Und die gleichzeitig einstellbare Federkraft ermöglicht es, dass die Zugschiene an jeder gewünschten Stelle selbsthemmend stehen bleibt. Durch die Serviceblende kann in eingebautem Zustand die Federkraft nachjustiert oder das Gewebe ausgetauscht werden. Die Führung der Griffleiste durch ein spezielles Gleitstück verhindert ein Verdrehen und sorgt so für eine einfache und sichere Bedienung. Das elektrische Rollo ist serienmäßig mit einem speziell entwickelten funkgesteuerten Schnelllaufmotor ausgestattet. Es bestehen darüber hinaus zahlreiche Anschlussmöglichkeiten wie z.B. an Haussteuerungen (EIB,LON), Windwächter, Bewegungsmelder usw..

Einsatz
Schiebeanlagen werden vorrangig bei großen Öffnungen verwendet. Z.B. bei Hebeschiebetüren, Stulpöffnungen, Wintergärten, Balkon- und Terrassenöffnungen. Zum Einsatz kommen einflügelige, aber auch komplexe, bis zu 8-flügelige Anlagen. Ungeteilte Sicht bei großen Glasflächen.

Optik
In die Doppelkammerprofile der Schiebeanlage sind die farblich abgestimmten Muschelgriffe eingepasst. Die Stabilität bleibt durch die Kammerstegverbindung voll erhalten und ermöglicht dadurch große zusammenhängende Gewebeflächen. Hohe Bedienungssicherheit durch verlässliche und zukunftsweisende Technik.

Technik
Geräuscharme Laufrollen mit einem Edelstahlkugellager ermöglichen eine dauerhafte und kinderleichte Bedienung. Die Verschlussbremse in Verbindung mit den umlaufenden Bürstendichtungen sorgen für eine dichte Schließung der Anlage. Für eine sichere Handhabung sorgt die Aushängesicherung mit integrierter Gleitführung.

Einsatz
Brauchen Sie den totalen Luxus oder haben Sie Breiten bis zu 3m abzudecken, gibt es das Rollo für Türen auch funkbetrieben. Unverwechselbarer Blickfang bei hohem Anspruch an dauerhafte Funktionalität.

Optik
Anders als bei den Rahmensystemen, die im Fenster oder der Tür unauffällig integriert werden, setzt das Rollo mit seinem innovativen Design einen eigenständigen optischen Akzent. Die Abrollkante und die Neigungsverstellung der Welle bewirken ein stets straffes und parallel geführtes Gewebe. Hohe Bedienungssicherheit und hoher Bedienkomfort. Problemlose Reinigung des Gewebes. Langfristige Kostenersparnis durch einfache Servicemöglichkeit.

Technik
Seitliche Bürstenführungen verhindern ein Ausfädeln des Gewebes bei Wind. Und die gleichzeitig einstellbare Federkraft ermöglicht es, dass die Zugschiene an jeder gewünschten Stelle selbsthemmend stehen bleibt. Durch die Serviceblende kann in eingebautem Zustand die Federkraft nachjustiert oder das Gewebe ausgetauscht werden. Das elektrische Rollo ist serienmäßig mit einem speziell entwickelten funkgesteuerten Schnelllaufmotor ausgestattet. Es bestehen darüber hinaus zahlreiche Anschlussmöglichkeiten wie z.B. an Haussteuerungen (EIB,LON), Windwächter, Bewegungsmelder usw..